X Schließen

Rückenschmerzen sind eine Art Schmerz die bei vielen Menschen vorkommt. Das heißt, 80 % der belgischen Bevölkerung leiden irgendwann in ihrem Leben unter Rückenschmerzen. Bei 50% dieser Menschen sind Rückenschmerzen ein Problem, das regelmäßig auftritt oder dauerhaft auftritt.

Rückenschmerzen zu erleben ist in der Regel nicht das Ergebnis einer Medizinischen Erkrankung, noch einer Schädigung des Rückens. Es ist in der Minderheit der Fälle, dass eine medizinische Ursache für Rückenschmerzen gefunden werden kann.

Die Symptome von Rückenschmerzen?

Es gibt verschiedene Arten von Rückenschmerzen. Die meisten Menschen erleben Rückenschmerzen in den unteren Bereichen des Rückens. Dies sind Muskeln, Bandscheiben oder Gelenke, die nicht mehr so funktionieren, wie sie sollten. Jedoch, was genau verursacht diese unteren Rückenschmerzen ist schwer zu bestimmen. Rückenschmerzen können plötzlich auftauchen. Es gibt auch Fälle, in denen Rückenschmerzen allmählich schlimmer werden. Wenn Sie das Gefühl beschreiben sollten, ist es in der Regel ein nörgelnder oder intensiver Schmerz. Der Schmerz kann so intensiv sein, dass er sogar in den Rippen und Gesäß zu spüren ist. Manchmal können rückenschmerzen sogar auf die Beine ausgedehnt werden. Viele Menschen denken, dass es schlecht ist, sich im Falle von Rückenschmerzen zu bewegen, während es Schmerzen verursachen kann, wenn man lange in der gleichen Position bleibt. Hier denken wir an die folgenden Situationen:

  • Verlängerte Untätigkeit
  • Lange Stillstand
  • Steigen

Jedoch, Bewegung kann Schmerzen verursachen, ist aber in der Regel gut für die Muskeln. In den meisten Fällen verschwinden Rückenschmerzen nach kurzer Zeit und es gibt auch keine bleibenden Schäden im Zusammenhang mit Rückenschmerzen. In einigen Fällen können Rückenschmerzen jedoch länger dauern. Wenn die Rückenschmerzen länger als 6-12 Wochen anhalten, sprechen wir von chronischen Rückenschmerzen.

Was sind die Ursachen von Rückenschmerzen?

Es ist oft sehr schwierig, die Ursache von Rückenschmerzen abzubilden. Rückenschmerzen können bei jedem eine andere Ursache haben. Darüber hinaus gibt es oft keinen eindeutigen Grund, um festgestellt zu werden. Dies ist bei 9 von 10 Personen mit Rückenschmerzen der Fall. Es ist nützlich, sowohl medizinische als auch psychologische Ursachen von Rückenschmerzen bei der Suche nach den Ursachen von Rückenschmerzen zu berücksichtigen.

In den meisten Fällen treten kurzfristige Rückenprobleme aufgrund der folgenden Faktoren auf:

  1. Anstrengende körperliche Anstrengung
  2. Eine Verletzung
  3. Ein falscher Schritt

Wir sprechen von einem unspezifischen Rückenschmerzen, wenn der Arzt keine spezifische Ursache für Ihre Rückenprobleme finden kann. Es sind jedoch mehrere Ursachen für spezifische Rückenschmerzen bekannt. Dies können sowohl medizinische als auch psychologische Faktoren sein. Wir listen die Hauptursachen auf.

Medizinische Ursachen von Rückenschmerzen?

  • Schlechter Zustand
  • Falsche Haltung im Sitzen
  • Schlechte Hebetechnik
  • Schlechte Körperhaltung beim Gehen, zum Beispiel
  • Muskelverspannungen
  • Überlastung von Muskeln, Nervengelenken oder Intervertebries
  • Entzündung im Rücken
  • Rückenüberlastung durch häufiges Fahren
  • Zu schwache Muskeln im Bauch und Rücken

Psychologische Ursachen von Rückenschmerzen?

Psychologische Faktoren können häufige Rückenschmerzen verursachen. Abgefüllte Emotionen oder eine schwierige Zeit können Rückenschmerzen auslösen. Darüber hinaus können medizinische und psychologische Faktoren es erleichtern und erhalten. Es ist daher sinnvoll, auch psychologische Ursachen von Rückenschmerzen zu identifizieren.

Im Folgenden finden Sie eine Liste einiger psychologischer Ursachen von Rückenschmerzen:

  • Stress
  • Scheidung
  • Depression
  • Furcht
  • Dominantes Gefühl der Impotenz
  • Trennung

Rückenschmerzen behandeln und bekämpfen?

Es ist nützlich, Ihre persönlichen Ursachen von Rückenschmerzen zu kennen, bevor Sie mit der Behandlung von Rückenschmerzen beginnen. Auf diese Weise wissen Sie, dass die Behandlung, die Sie gewählt haben, an den Faktoren arbeitet, die Rückenschmerzen in Ihrem Leben verursachen. Im Bereich der Auseinandersetzung mit medizinischen Ursachen können Sie von einem Arzt oder Facharzt unterstützt werden. In Bezug auf die Behandlung von psychischen Ursachen von Rückenschmerzen können Sie sich an einen Therapeuten oder unser Selbsthilfeprogramm wenden. ‘MeineViertelStunde.com’-Programm wurde von Ärzten und Psychologen entwickelt, um Menschen täglich bei der Bekämpfung psychologischer Ursachen von Rückenschmerzen zu unterstützen. Darüber hinaus hilft das Programm, Ihren Körper stärker zu machen und Ihre Schmerzgrenze zu erhöhen. Da Sie Widerstand gegen den Schmerz aufbauen, können Sie lernen, mit dem Schmerz anders umzugehen und dadurch Ihre Schmerzresistenz zu erhöhen.

Schmerzlinderung-4-Wochen-NL-15Minuten4Me

Darüber hinaus ist es nützlich, alle Arten von Ursachen von Rückenschmerzen zu untersuchen, sowohl medizinische als auch psychologische. Sie können sich gegenseitig beeinflussen. Nach einer Therapie kann auch helfen, medizinische Ursachen zu adressieren.

Rückenschmerzen senztest?

Möchten Sie wissen, was Rückenschmerzen bei Ihnen verursacht? Dann machen Sie hier den kostenlosen Stress-Schmerztest und finden Sie heraus, welche möglichen nächsten Schritte möglich sind.