X Schließen

Diabetes ist ein anderer Name für Diabetes. Diabetes ist eine chronische Krankheit, bei der Toe keine Lösung dafür. Es gibt jedoch Behandlungen, die Ihnen helfen können, die Symptome von Diabetes zu kontrollieren und/oder zu reduzieren.

Diabetes ist eine Krankheit, bei der Zucker vom Körper nicht ausreichend absorbiert wird. Dadurch wird der Zuckergehalt zu hoch im Blut. Dies kann durch mehrere Faktoren verursacht werden. Eine ist, dass die Bauchspeicheldrüse, die für die Produktion von Insulin verantwortlich ist, nicht genug Insulin produziert. Infolgedessen ist zu viel Zucker im Blut zu verarbeiten.

Es gibt verschiedene Arten von Diabetes, von denen jede von den anderen Arten von Diabetes unterscheidet. Die bekanntesten Arten von Diabetes sind:

  • Typ 1
  • Typ 2
  • Diabetes während der Schwangerschaft

Zusätzlich zu diesen Formen von Diabetes gibt es andere weniger bekannte Formen von Diabetes. Diese manifestieren sich auf besondere Weise und fragen Nach einem spezifischen Ansatz. Die verschiedenen Diabetes-Typen werden im Artikel Diabetes näher erläutert. Hier finden Sie Symptome, Manifestationen und Eigenschaften nach Typ.

Der Teufelskreis des Diabetes?

Diabetes ist durch eine Reihe von Faktoren gekennzeichnet, die zu den Symptomen von Diabetes beitragen können. Ein ungesünder Lebensstil und Übergewicht sind beispielsweise Risikofaktoren für Diabetes. Übergewicht kann vor allem zum Beginn von Typ-2-Diabetes beitragen.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Auswirkungen von Diabetes, die auch die Symptome von Diabetes verschlimmern können. Ein Beispiel dafür ist Stress. Stress ist häufig, wenn Sie an einer chronischen Krankheit leiden. Im Gegenzug kann Stress die Zunahme von Gefäßproblemen verursachen. Dies wiederum kann dazu führen, dass Sie mehr Schmerzen erfahren, verletzlicher werden und sich auch weniger bewegen. Stress führt auch dazu, dass Sie mehr essen, was das Risiko erhöht, übergewichtig zu sein. Übergewicht wiederum erhöht das Risiko, Symptome von Diabetes zu provozieren.

Diabetes behandeln?

Im Falle einer Diabetes-Behandlung ist es daher sinnvoll, den oben genannten Teufelskreis zusätzlich zur medizinischen Behandlung von Diabetes zu beobachten. Eine ganzheitliche Behandlung gegen Diabetes basiert hauptsächlich auf 3 Faktoren:

  1. Einnahme von Medikamenten, die Zucker reduziert. Darüber hinaus wird eine medizinische Nachsorge der Krankheit empfohlen.
  2. Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils. Dies betrifft sowohl die Art des Essens, als auch Sport und Süchte, wie Rauchen. Rauchen hat eine schädliche Wirkung auf die Gesundheit.
  3. Senkung der Risikofaktoren, die Symptome von Diabetes aufrecht erhalten können.

‘MeineViertelStunde.com’ ist ein Programm, die von Ärzten und Psychologen entwickelt wurde und Unterstützung oder Fortsetzung der positiven Effekte, die durch medizinische Interventionen erzielt werden. Das Programm verwendet wissenschaftliche Techniken, um Ihnen zu helfen, Risikofaktoren zu erkennen und zu beseitigen. Auf diese Weise können Sie Ihren persönlichen Teufelskreis durchbrechen und ein gesundes, ausgeglichenes Leben entdecken.

Diabetes-Test?

Möchten Sie mehr über Diabetes und seine Risikofaktoren erfahren? Dann machen Sie hier den kostenlosen Diabetestest, das Zugang zu einem Video von Dr. Paul Koeck über eine ganzheitliche Behandlung von Krankheiten und Symptomen gibt.