X Schließen

Das ist eine schwierige Frage. Wenn Sie diese Frage einem Fachmann stellen, wird er oder sie Ihnen oft sagen, dass Sie es noch nicht ganz begriffen haben, denn Burnout und Depression sind sich sehr ähnlich und auch die Symptome sind sehr ähnlich. Daher ist es schwierig zu wissen, womit alles begann. Oftmals kann ein Burn-out auch eine Depression provozieren oder umgekehrt. Da Burn-Out und Depression so häufig gemeinsam auftreten, ist es manchmal schwierig, zwischen den beiden zu unterscheiden.

Es gibt jedoch eine wichtige Unterscheidung, die zwischen Burnout und Depression getroffen werden kann. Burn-out beinhaltet eine erschöpfte Cortisolproduktion. Cortisol ist für das Stressniveau verantwortlich, das wir erleben. Wenn wir gestresst sind, wird auch unser Kortisolspiegel steigen. Man kann also sagen, dass die Ursache des Burnout mit dem Stress zusammenhängt, den Sie erleben.

Bei Depressionen hingegen gibt es noch keine erschöpfte Cortisolproduktion. Dies erklärt, warum Menschen mit Depressionen auch ein Gefühl der Erschöpfung empfinden, aber dies ist nicht das Hauptsymptom. Beim Burnout sprechen wir hauptsächlich von einem Gefühl der Erschöpfung. Dies ist also ein wichtiger Unterschied zwischen Burnout und Depression.

Burnout und Depression? Wie gehe ich damit um?

Da die Symptome von Burnout und Depression sehr ähnlich sind, können Sie auch viele Aspekte der Behandlung vergleichen.

In Zusammenarbeit mit Ärzten und Psychologen entwickelte ‘MeineViertelStunde.com’ ein Online-Selbsthilfeprogramm, dem Sie folgen können, wenn Sie Burnout und Depressionen behandeln wollen. In dem Programm erfahren Sie, was Ihnen hilft und wie Sie Ihr Glück und Ihre Ruhe wiederfinden können. Es gibt Ihnen auch Werkzeuge an die Hand, die Sie nach dem Stoppen des Programms befolgen können, um Rückfälle zu vermeiden. Sie werden lernen, an sich zu arbeiten und sich selbst zu erhalten!

Burnout und Depression? Machen Sie den Depressionstest!

Möchten Sie wissen, ob Sie schon einmal Burn-out-Symptome oder Depressionssymptome erlebt haben? Dann können Sie hier unseren kostenlosen Depressionstest ausfüllen!