X Schließen

Homepage / Symptome / Folgen Stress?

Folgen Stress?

Folgen Stress kann sehr vielfältig sein. Eine Sache extremer als die andere. Es hängt in der Regel von der Ebene des Stresses, den Sie erleben und wie lange dieser Stress gegangen ist, um zu wissen, was die Auswirkungen von Stress sein kann. Auch die Symptome, die Sie erleben, sind ein nützliches Indiz, auf dem Sie fortfahren können.

Wenn sich der Stress ansammelt und für eine lange Zeit anhält, besteht die Chance, dass sich die Symptome des Stresses verschlimmern und sich in ein anderes psychisches Problem verwandeln. Nicht alle Formen von Stress geben die gleichen Effekte, daher ist es sinnvoll, weiterhin nach den Symptomen zu suchen.

Stressfolgen im Griff: Ein erster Schritt ist getan!

Sie haben bereits einen ersten Schritt in die richtige Richtung getan. Das Nachsuchen von Informationen ist oft ein erster Schritt, der Ihnen bei der Bewältigung von Stresseffekten helfen kann. Dies kann Ihnen auch helfen, die Auswirkungen von Stress zu vermeiden.

Da die Auswirkungen von Stress so viel Unterschied machen können, hier sind einige der bekanntesten Folgen von Stress, so dass Sie bereits sehen können, was passieren kann, wenn Sie Stress für eine lange Zeit wild laufen lassen.

Du bist nicht mehr du selbst

Viele Leute hören mich sagen: “Ich bin schon eine Weile nicht mehr ich selbst.” Stress-Folgen sind, dass Sie sich gefangen fühlen, so manchmal können Sie Dinge tun, die nicht ganz zu Ihrer Persönlichkeit passen. Wenn Sie zum Beispiel früher ein ruhiger Mensch waren, können Sie schnell frustriert sein, weil der Stress das Beste von Ihnen verlangt. Unten können Sie ein Zeugnis von einer Mutter lesen, die bemerkte, dass sie selbst durch den Stress verloren.

Ich hasste es. Es ist nicht einfach, Arbeit zu finden und oft lassen sie Sie Ihre Arbeit für 2 bis 3 Personen zu tun. Ich wusste nicht, was ich dagegen tun sollte. Meine Arbeit war so anstrengend, aber ich wusste nicht, was ich tun konnte, um den Stress zu reduzieren. Beenden war auch keine Option, weil ich das Geld brauchte. Ich bin eine Familienfrau. Ich mag meine Kinder, aber in letzter Zeit scheint sich unsere Bindung zu verschlechtern. Sie studieren beide, und wenn ich nach Hause komme, möchte ich, dass sie mir helfen. Oft weiß ich gar nicht, was ich zuerst anfangen soll, was mich ziemlich schnell snarl. Ich bin einfach oben und ich möchte, dass mir jemand anderes hilft. Aber ich möchte nicht, dass sie die ganze Arbeit machen, denn ich bin ihre Mutter, ich muss mich um sie kümmern. Aufgrund des Knurrens beginnt das gemeinsame Kochen jedoch nach wenigen Minuten auf hundert zu laufen. Ich sage ihnen oft, dass ich das nicht wirklich will, aber es ist nicht ihre Aufgabe, mir zu helfen.

Frustrationen können sich häufen und wegen der zunehmenden Probleme sehen die Menschen oft keinen Ausweg. Die Beunruhigende häuft sich an, kann nicht mehr klar und leise denken. Erleben Sie das? Dann ist es nützlich, Hilfe zu suchen. In vielen Fällen verschlimmern sich die Symptome und es ist nützlich, über sich selbst nachzudenken und aktiv zu suchen, wie Sie diese Symptome angehen können.

Depression durch Stress?

Zu den Stressfolgen gehört Depressionen. Sorgen, Frustrationen und Gedächtnisprobleme können sich ansammeln, die Depressionssymptome nach einer Weile verursachen können. Weil du dich gefangen fühlst und nicht weißt, was du tun sollst, kannst du nach einer Weile anfangen, dich düster zu fühlen. Der Wunsch, etwas Aktives zu tun, nimmt auch nach längerem Stress oft ab. Depression ist leider eine häufige Folge von Stress, die Sie mit professioneller Hilfe angehen können.

Burnout durch Stress?

Burnout ist auch Teil der häufigen Stresseffekte. Nach einer Weile getroffen Sie ausgebrannt und in Overdrive und Burnout Symptome werden immer häufiger. Burnout ist daher stressbelangt und tritt oft nach zu harter und zu intensiver Arbeit für eine Weile auf. Du hast deinen Geist und Körper überspannt und zahlst jetzt den Preis dafür.

Was kann ich tun, um Stressfolgen zu beheben?

Neben der Erkennung von Risikofaktoren Stress und Stressfolgen ist es sinnvoll, aktiv nach Hilfe zu suchen. In den meisten Fällen verschwinden die Symptome nicht einfach und es ist daher notwendig, sie aktiv anzugehen. das Online-Selbsthilfe-Tool ‘MeineViertelStunde.com’ können Ihnen dabei helfen. Untersuchungen zeigen, dass die Teilnehmer nach 3 Wochen durchschnittlich 70% weniger Stress haben, so dass sie sich allmählich wieder selbst werden.

Möchten Sie wissen, was Ihr Stresslevel ist? Dann machen Sie die kostenlose online hier Stresstest!