Müdigkeit? Testen Sie, ob Symptome von Burnout oder Überlastung

Müdigkeit? Testen Sie, ob Symptome von Burnout oder Überlastung

10 Februar 2017
<< Terug naar alle artikels


Müdigkeit? Testen Sie, ob Symptome von Burnout oder Überlastung

Müdigkeit? Fühlen Sie sich oft müde?

Müdigkeit ist eine Beschwerde, von der ich immer häufiger in meiner Praxis zu hören bekomme. Manchmal ist es ein Symptom von Burnout oder Müdigkeit. Manchmal ist es ein Symptom von Depression. Manchmal ist es ein Alarmsignal oder Symptom von chronischer Müdigkeit.

Wann ist Müdigkeit ein Symptom von Depression?

Müdigkeit, die am häufigsten am Morgen erlebt wird und sich Im Laufe des Tages langsam verringert, ist oft ein Zeichen von Depression. Diese Müdigkeit verschwindet zum großen Teil mit Hilfe der Techniken gegen Depression in unserem Selbsthilfe-Programm. Sie können diese finden, indem Sie den “Depressions”-Modulen im Programm folgen.

Wann ist Müdigkeit ein Symptom von Burnout?

Müdigkeit, die im Laufe des Arbeitstags schlimmer wird, zeigt oft eine Erschöpfung des Gehirns an. Diese Müdigkeit erfordert Ruhe, und fordert Sie auf, es ruhig anzugehen. Diese Art von Müdigkeit heilt am Schnellsten durch die Verwendung der “Burnout” Module, die Sie einfach anklicken, wenn Sie dem Selbsthilfeprogramm folgen. Dort werden Sie unter anderem erfahren, wie Sie dieselben Ergebnisse von zuvor mit weniger Anstrengung erzielen und Ihr Gehirn weniger belasten als bisher.

Wann wird Müdigkeit zu chronischer Müdigkeit oder zu CFS?

Müdigkeit entwickelt sich zu chronischer Müdigkeit, wenn Sie nicht lernen, die Grenzen Ihres Körpers zu respektieren, und weiterhin auf einem Niveau arbeiten, das diese Grenzen sprengt. Dass Menschen, die an Müdigkeit leiden, Ihre Grenzen nicht respektieren, hat zwei Gründe:

  • Sie haben zunächst einmal nie gelernt, auf Ihren Körper zu hören. Sie haben nicht gelernt, die Signale Ihres Körpers zu interpretieren und mit ihnen umzugehen. Deshalb bringen wir den Menschen in unserem Selbsthilfeprogramm bei, diese Signale zu verstehen.
  • Zweitens haben sie Angst, ihren Job und ihre Verantwortung nicht so gut erfüllen zu können, wie zuvor. Weil sie müde sind, geht alles langsamer und das bedeutet, dass sie härter arbeiten müssen, um dieselben Ergebnisse zu erzielen. Das ist ein Teufelskreis, in dem sie gefangen sind. Wie befreit man sich aus so einer Falle? In dem Sie lernen, wie Sie sich anders organisieren und so mit weniger Anstrengung mehr schaffen, während Sie auf Ihren Körper hören.

Wie hilft Ihnen die Online-Selbsthilfe, Ihre Müdigkeit zu bekämpfen?

Im Online-Selbsthilfeprogramm ‘MeineViertelStunde.com’ machen Sie täglich eine Sitzung von jeweils 15 Minuten auf Ihrem Computer. Während dieser Sitzung hilft Ihnen das Programm, darüber nachzudenken, wie Sie Ihre Müdigkeit bekämpfen können. Mit Hilfe von einfachen Fragen helfen wir Ihnen, Ordnung in Ihrem Geist zu schaffen, so dass Sie Ihre Prioritäten deutlicher sehen können. Auf diese Weise können Sie sich leichter auf wichtigere Dinge konzentrieren und sich mehr Zeit für diese nehmen, so dass sich Ihr Gehirn entspannen kann. Die Teilnehmer stellen fest, dass ihre Müdigkeit nach zwei oder drei Wochen abnimmt, während ihre Energie und ihre Lebensfreude zunimmt.

Wie testen Sie Ihr Müdigkeits-Level?

Sie können jetzt unseren kostenlosen Online-Selbsttest machen und anhand 3 einfacher Grafiken erkennen, welche die Ursachen für Ihre Müdigkeit sind.


Machen Sie jetzt den Gratis-Selbsttest