X Schließen

Eines der größten Missverständnisse über psychische Erkrankungen ist, dass sie nur “schwachen Menschen” widerfahren. Sie wissen schon, Menschen, die kein Rückgrat haben, oder Menschen, die nicht wissen, wie man Widerstand leistet. Menschen, die keinen starken Charakter haben und nicht immer genug Druck machen.

Wenn Sie nach Burn-Out -Symptomen suchen, haben Sie wahrscheinlich eine sehr starke negative Meinung zu den obigen Aussagen. Dies ist völlig gerechtfertigt. Menschen, die psychisch erkranken oder an Burn-Out-Symptomen leiden, sind nicht schwach. Sie haben nicht die Burn-Out-Symptome, weil sie keine Wirbelsäule haben. Wenn Sie noch nicht überzeugt sind, ist es vielleicht eine gute Idee, diesen Artikel zu lesen.

Burn-Out-Symptome? Warum sind Sie nicht schwach?

Menschen mit Burn-out-Symptomen oder anderen Symptomen sind nicht schwächer als andere Menschen. Um diese Aussage zu untermauern, werden wir den Ausbruch von psychischen Erkrankungen erklären.

Eine psychische Erkrankung kann auftreten, wenn es eine Kombination aus einem größeren Ereignis und einem unangemessenen Bewältigungsstil gibt. Mit einem drastischen Ereignis meinen wir ein Ereignis, das das Gleichgewicht Ihres täglichen Lebens aus dem Gleichgewicht gebracht hat. Dies kann von einer Scheidung bis hin zu einer Erhöhung des Arbeitsdrucks reichen. Jetzt kommt es darauf an, wie Ihr Verstand und Ihr Bewältigungsstil darauf reagieren. Das bedeutet, wie Sie mit dem Ereignis umgehen. Um ein Beispiel für das Auftreten von Burn-Out-Symptomen zu nennen: Der Arbeitsdruck nimmt zu, und darauf muss man reagieren, indem man alles perfektionistisch beenden will. Wenn Ihr Arbeitspensum steigt und Sie darauf angemessen reagieren müssen, wird es nicht helfen, alles umso perfekter abzuschließen. Dafür haben Sie keine Zeit.

Damit meinen wir, dass dieser Kollege, der dem Arbeitsdruck nicht nachgibt, nicht unbedingt in der Lage ist, mehr Arbeit zu leisten, sondern einen besseren Weg gewählt hat, mit dieser Arbeit umzugehen.

Burn-Out-Symptome? Wie behandle ich sie?

Sie sollten es sich nicht ansehen, wenn Ihr Bewältigungsstil nicht angepasst wurde, aber was Sie tun können, ist, es zu polieren, damit es Ihnen weiterhilft. Sie können Ihre eigenen Vorteile und Fähigkeiten nutzen, um einen angemessenen Bewältigungsstil zu schaffen. Dadurch können Burn-Out-Symptome wirksam bekämpft werden. Das Online-Selbsthilfeprogramm ‘MeineViertelStunde.com’ setzt auf therapeutische Techniken, um gemeinsam mit Ihnen Gewohnheiten zu ändern und Burn-out-Symptome wirksam anzugehen.

Burn-Out-Symptome? Machen Sie den kostenlosen Burn-out-Test!

Finden Sie heraus, welche Burn-Out-Symptome bei Ihnen auftreten und wie diese Ihr Leben beeinflussen – mit unserem kostenlosen Burn-Out-Test!