X Schließen

Autismus ist eine Entwicklungsstörung, die unter die Überschrift “Autismus-Spektrum-Störung” fällt. Autismus scheint immer häufiger zu werden. Als Elternteil sieht man in der Regel, dass ein Kind mit Autismus etwas anders ist als der Rest, aber man weiß nicht wirklich, wie und was es verursacht. Autismus ist oft schwer zu diagnostizieren. Jedoch, eine Diagnose ist in der Regel einfacher als bei einigen anderen Störungen.

In diesem Artikel wir konzentrieren uns auf Symptome, Ursachen, Behandlung und Unterstützung von Breitband-ASD.

Was ist Autismus?

Autismus wird als Entwicklungsstörung charakterisiert. Dies bedeutet, dass die Symptome bereits von Kindesbeinen an vorhanden sind. Autismus ist mit Symptomen verbunden in den folgenden Bereichen:

  • Soziale Anpassung
  • Kommunikation und Beziehungen

Die Symptome und die Intensität dieser Symptome können von Person zu Person variieren.

Arten von Autismus?

Autismus hat natürlich verschiedene Ausdrucksformen. Klassischer Autismus ist eine Art von Autismus-Spektrum-Störung. Darüber hinaus gibt es mehrere andere Autismus-Spektrum-Störungen Symptome oder wenn Probleme in ähnlichen Lebensbereichen festgestellt werden. Beispiele:

  1. Asperger-Syndrom
  2. Durchdringende Entwicklungsstörung nicht anders spezifiziert (PDD-NOS)
  3. Rett-Syndrom

Autismus ist auch nicht zu verwechseln mit AD(H)D. AD(H)D ist eine Verhaltensstörung und zeigt daher abnormale Symptome von Autismus. Die beiden können jedoch mit derselben Person identifiziert werden.

Symptome Autismus?

Kommunikation und Beziehungen?

Erstens haben Menschen mit Autismus Probleme mit der Kommunikation. So können sie zu lange auf Menschen starren, Menschen unterbrechen, … Kurz gesagt, sie haben ihren eigenen Kommunikationsstil und können vom “akzeptablen Kommunikationsstandard” abweichen. Diese Art der Kommunikation kann auch andere Menschen unbequem machen, zum Beispiel, indem sie jemanden zu lange anschauen. Das Gegenteil kann aber auch der Fall sein: Keinen Blickkontakt herstellen.

Darüber hinaus kann es für ein Kind mit Autismus schwierig sein, von klein auf mit jemand anderem zu interagieren. Zum Beispiel sie haben Schwierigkeiten, über andere zu lachen, andere zu grüßen, aber sogar Ideen auszutauschen, wenn sie klein sind. Zum Beispiel weiß ein Kind: “Wenn ich meine Arme zu meinen Eltern ausziehe, werden sie mich abholen.” Dies ist schwieriger bei einem Kind mit Autismus.

Darüber hinaus sind Kinder mit Autismus oft auf sich allein gestellt. Es fällt ihnen schwer, sich für andere Kinder und Erwachsene zu “Fremde” Reaktionen. Sie geben manchmal “unangemessene” Kommentare, weil sie nicht wissen, wie sie in einer solchen Situation. Es kann z. B. vorkommen, dass Kinder mit Autismus schauen niemanden auf, wenn sie traurig sind.

Wie wäre es mit dem Spielen in Kindern?

Auch dies kann Kinder mit Autismus haben schon früh Probleme. Sie kommunizieren anders und spielen gerne alleine, was zur Isolation führen kann. Oft verstehen sie nicht, worum es im Spiel geht. Außerdem sie haben Schwierigkeiten, Situationen nachzuspielen und nutzen ihre Phantasie, um so zu tun, als ob sie es tun. Das macht es für sie schwieriger, mit anderen Kindern zusammen zu spielen, die in diesem Alter fast nichts anderes tun, als Dinge nachzuspielen oder sich vorzustellen.

Fixierung auf ein Hobby?

Oft haben Menschen mit Autismus ein Hobby, über das sie alles wissen und in dem sie sich ständig engagieren. Das Hobby kommt fast jedes Gespräch und er/sie scheint Dinge zu verstehen, die mit dem Hobby besser verbunden sind. Zum Beispiel kann sich jemand darauf fixieren, sich um Fische zu kümmern und daher alles über diese Fische zu wissen.

Probe und stereotypes Verhalten?

Kinder mit Autismus lieben Wiederholung. Zum Beispiel, sie gerne ein bestimmtes Wort zu wiederholen, fixieren auf ein Hobby / Interesse, …

Ist Autismus mit anderen Problemen/Störungen häufig?

Autismus tritt oft bei anderen Störungen auf. Wir sehen, dass eine Kombination aus Autismus und den folgenden Problemen/Störungen häufig auftritt:

  • Furcht
  • Schrecken
  • Probleme mit Lebensmitteln
  • Selbstverstümmelung
  • Schlafprobleme
  • Hyperaktivität, wie adhd

Ursachen von Autismus?

Breites Spektrum ASS ist eine genetische Einschränkung, die von der Geburt bis zum Tod vorhanden ist. Über die Ursachen dieser Krankheit ist noch nicht ganz sicher. Dennoch gibt es bereits einige Richtungen. Zum Beispiel, Es wird angenommen, dass die Entstehung von breitbandige ASD kann mit einem Defekt eines der Oxytocin-Rezeptoren zusammenhängen.

Diagnose von Autismus?

Um von einer Autismus-Diagnose sprechen zu können, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein. Das DSM, das bekannteste Diagnosehandbuch unter Psychiatern und Psychologen, wendet folgende Bedingungen an:

A. Insgesamt müssen mindestens 6 Symptome oder mindestens 2 von 1 und 1 Symptome der Teile 2 und 3 aufweisen.

1. Anhaltende Probleme mit der Kommunikation und Interaktion in mehreren Lebensbereichen und Kontexten mit mindestens 2 der folgenden Symptome. Die folgenden Symptome können zusammen auftreten:

  • Probleme mit sozio-emotionaler Gegenseitigkeit. Dies kann unterschiedliche Grade annehmen.
  • Probleme mit der nonverbalen Kommunikation. Auch das kann unterschiedliche Grade annehmen.
  • Probleme beim Erstellen, Pflegen und Verstehen von Beziehungen. Kann verschiedene Grade nehmen.
  • Probleme beim Teilen von Aktivitäten, Zielen oder Spaß.

2. Einstellung eines begrenzten, sich wiederholenden Verhaltens. Dies kann in Verhalten, Aktivitäten und Interessen ausgedrückt werden. Mindestens eine Symptome sollten sich manifestieren:

  • Stereotypische oder sich wiederholende Bewegungen, Sprache oder Verwendung von Objekten.
  • An Ebenheit festhalten, nicht flexibel in dem sein, was bestimmte Routinen oder Muster des verbalen oder nonverbalen Verhaltens.
  • Fixierung auf begrenzte Interessen, mit abnormem Fokus oder Intensität.
  • Zu wenig oder zu viel Reaktion auf bestimmte Sensordaten oder abnormes Interesse an sensorischen Daten seiner Umgebung.
  • Permanente Beschäftigung mit bestimmten Teilen von Gegenständen

3. Probleme und Kommunikation, indem sie mindestens eines der folgenden Symptome aufwerfen:

  • Abwesenheit oder Rückstand der gesprochenen Sprache (ohne zu versuchen, mit anderen Kommunikationsmöglichkeiten zu kompensieren)
  • Wenn es Kommunikation, Schwierigkeiten beim Starten und Pflegen eines Gesprächs mit jemand anderem
  • Begrenzte, wiederholte und seltsame Verwendung von Wörtern
  • Probleme mit Fantasy-Spielen oder Spielen, bei denen jemand imitiert wird. Dies muss an den Entwicklungsstand des Kindes angepasst werden.

B. Anomalien oder Verzögerungen bei der Funktionsfähigkeit in mindestens einem der folgenden Kontexte, wenn Probleme für das kind 3 Jahre festgestellt werden:

  • Soziale Interaktionen
  • Spiel, das Symbolik und Fantasie verwendet
  • Sprache mit dem Ziel der Kommunikation im sozialen Kontext

C. Symptome sollten nicht auf Retts Störung oder eine Desintegrationsstörung der Kindheit zurückzuführen sein.

Wir sollten hier beachten, dass nur ein Psychiater eine Diagnose stellen darf. Niemand sonst ist qualifiziert, Autismus zu diagnostizieren.

Behandlung Autismus?

Derzeit gibt es keine einheitliche Behandlung gegen Breite Spektrum ASD. Allerdings arbeitet man an einer Therapie rund um den Oxytocin-Mechanismus. In der Zwischenzeit gibt es andere Techniken, die Ihnen helfen können, Risikofaktoren von Autismus, wie Stress, anzugehen und ein ausgeglicheneres Leben zu führen.

Es gibt bestimmte Methoden, die Sie unterstützen können, wenn Sie unter breitem Spektrum ASD leiden. Zum Beispiel gibt es mehrere therapeutische Techniken, die Ihnen helfen, Minimieren Sie Stress und andere Risikofaktoren und helfen Sie, grundlegende Techniken zu erlernen, um Ihre Produktivität und Ihr Gleichgewicht zu steigern. Diese Techniken werden manchmal auch unter bestimmten Programmen für Autismus und breite Spektrum ASD gruppiert.

‘MeineViertelStunde.com’ ist ein therapeutisches Programm, das von Psychologen und Ärzten entwickelt wurde, um Ihnen zu helfen, täglich an:

  1. Stressabbau, wenn Stress Ihr Glück und Ihre Lebensqualität negativ beeinflusst
  2. Neues Lernen, Positiv lernen Gewohnheiten. Manchmal leiden Menschen mit breitem Spektrum ASD unter kleinen, fehlenden Fähigkeiten. Das Programm hier hilft Ihnen, diese Fähigkeiten in Gewohnheiten zu verwandeln

Was kann ‘MeineViertelStunde.com’ für Sie tun?

Zusammenfassend kann Ihnen das Programm ‘MeineViertelStunde.com’ helfen bei:

  1. Akzeptanz der Symptome. Nicht alle Symptome können angegangen werden. Akzeptanz ist ein wichtiger und sinnvoller Therapieprozess, der wiederum zu weniger Stress und depressiven Symptomen führen kann.
  2. Bewältigung von Stress und stressstillenden Problemen. Auf diese Weise arbeiten Sie indirekt daran, Risikofaktoren mit breitem Spektrum ASD zu minimieren, die die Symptome
  3. Grundlegende Fähigkeiten erlernen, wie vorausschauende Planung, Prioritätensetzen, lösungsorientiertes Denken, … um Ihre Lebensqualität und Ihren Zweck zu verbessern

Autismus? Machen Sie den Stresstest!

Möchten Sie wissen, wie Sie Stress abbauen und ein ausgeglicheneres Leben führen können? Möchten Sie wissen, wie Sie die Intensität Ihrer Symptome durch die Beseitigung von Stress angehen können?

Dann machen Sie hier den kostenlosen Stresstest! Nach dem Test erhalten Sie ein Video von Dr. Paul Koeck, das Ihnen mehr über Ihre Noten und wie wir Ihnen helfen können, erklärt!