X Schließen

Angst für Spinnen? Arachnophobie ist eine der bekanntesten spezifischen Tierphobien. Zahlen der belgischen Arachnologischen Vereinigung ARABEL zeigen, dass 7 von 10 Belgiern Angst haben Spinnen. Die Studien der Belgischen Arachnologischen Vereinigung zeigten auch, dass einer von 5 Belgiern Spinnen unhygienisch findet, wenn sie im Haus sind. Diese Zahlen gelten auch für die Niederländer.

Eine Spinne unhygienisch zu finden oder mit Spinnen in Kontakt zu kommen, deutet nicht unbedingt auf eine Arachnophobie hin. Neben der Angst vor Spinnen gibt es noch einige weitere Kriterien, wie sie im DSM definiert sind. Die Prävention von Arachnophobie in Belgien ist hoch. Nach Angaben der belgischen Arachnologischen Vereinigung ARABEL würden 3 von 10 Menschen an Arachnophobie leiden.

Arachnophobie ist ein Zustand, der in der Regel Hilfe bei der Behandlung erfordert. Die Symptome, genau wie eine Behandlung, können auf dieser Seite gefunden werden.

Die Symptome der Arachnophobie?

Arachnophobie provoziert Angst vor Spinnen. Das ist nicht nur Angst, sondern Angst, dass Ihr tägliches Funktionieren ernsthaft stören kann. Wenn Sie mit einer Spinne in Kontakt kommen, können Sie eine schwere Angstreaktion erleben. Hier denken wir an Schwitzen, Schüler verengen, oberflächlich atmen, hyperventilieren, Ihre Herzfrequenz steigt, … Eine Spinne zu konfrontieren kann ein echter Alptraum sein. Nicht nur Kontakt mit einer Spinne kann Angst hervorrufen, selbst das Denken an eine Spinne kann Symptome der Angst verursachen. Wir sprechen also von Angst vor Angst.

Menschen mit Arachnophobie wissen, dass die Angst unrealistisch ist, aber sie können die Symptome nicht verhindern. Die Angst übernimmt sozusagen euren Willen. Nach einer Weile wird diese Angst dazu führen, Situationen zu vermeiden, in denen Sie denken, dass Sie mit einer Spinne konfrontiert werden könnten. Auf diese Weise fallen die Symptome wie Dominosteine gegeneinander und ein Symptom provoziert das andere. Dieses Vermeidungsverhalten hat in vielen Fällen Auswirkungen auf Ihr soziales Leben, Ihre Beziehungen, Ihre Arbeit, …

Arachnophobie bekämpfen? Wie gehen Sie mit Arachnophobie um?

Arachnophobie kann wirksam bekämpft werden, indem Therapie. Diese Therapie kann von einem Psychologen, Psychotherapeuten oder durch ein Online-Programm gefolgt werden. ‘MeineViertelStunde.com’ entwickelte eine Online-Selbsthilfe-Tool die Sie täglich bei der Bekämpfung von Angst leitet.

Glauben Sie, dass Sie an Arachnophobie leiden und möchten Sie Ihr Angstniveau testen? Dann machen Sie die kostenlose Angsttest und finden Sie heraus, wie sich die Angst auf Ihr tägliches Funktionieren auswirkt!