X Schließen

Die Angst vor quadratischen oder Agoraphobie ist eine bekannte Form Angst Sie haben Angst vor Situationen, in denen Sie keinen Ausweg sehen. Damit meinen wir, dass es Angst hervorruft, an Orten zu sein, wo es beschäftigt ist und man daher nicht sofort der Menge entkommen kann. Angst vor Platz ist aufgrund einer Panikstörung üblich, weil man Angst hat, einen Angstanfall in einem vollen Raum zu haben, aus dem man nicht entkommen kann.

Die Situationen, die Angst vor dem Platz provozieren, können von Person zu Person variieren. Im Folgenden führen wir einige Beispiele von Situationen auf, die Angst vor dem Platz hervorrufen können:

  • Geschäfte
  • Supermärkte
  • Restaurants
  • Öffentlicher Verkehr

Diese Situationen können menschen das Gefühl geben, in einer Situation “gefangen” zu sein und daher nicht entkommen zu können, wenn etwas schief geht oder wo man keine Hilfe bekommt. Manchmal kann es helfen, wenn ein Freund/Familienmitglied da ist. In vielen Fällen wird dies Sie jedoch nicht daran hindern, die Situation zu vermeiden.

Die Folgen der Angst vor dem Quadrat?

In erster Linie wird die Angst vor dem Platz Angst in der Situation zu erleben, die dies provoziert. Nach einer Weile wird dieses Verhalten in der Regel dazu führen, die Situation zu vermeiden. Wenn Sie angstlos oft/immer und möglicherweise mit einer Panikattacke, wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel nehmen, werden Sie es nach einer Weile zu vermeiden, wie die Angst wird zu überwältigend.

Wenn Eure Angst vor dem Platz anhält, können wir vielleicht auch nach einer Weile von einer verallgemeinerten quadratischen Angst sprechen. Das bedeutet, dass sich die Angst auf immer mehr Situationen ausbreiten wird. Wenn Sie beispielsweise Angst vor Quadraten haben, möchten Sie vielleicht nach einer Weile nirgendwohin gehen und bestimmte Verkehrsmittel vermeiden. Wenn Sie z. B. den Bus nehmen möchten, möchten Sie das Flugzeug möglicherweise nicht mehr nehmen. So wird sich die Angst ausbreiten, die kann einen größeren Einfluss auf Ihr Leben haben.

Die Angst vor dem Quadrat führt oft dazu, dass Sie nicht in der Lage sind, tägliche Aktivitäten oder Dinge zu tun, die Sie glücklich gemacht haben. Dies an sich kann auch einen großen Einfluss auf Ihr Glück und auch Auf Ihr Selbstbild haben. Wir merken oft, dass Menschen mit Angst vor dem Platz depressive Symptome weil sie sich allein und düster fühlen. Darüber hinaus haben sie oft das Gefühl, dass sie die Situation nicht ändern können, weil sie das Gefühl haben, keine Kontrolle über die Angst zu haben.

Behandeln Sie die Angst vor Quadraten?

Sie können die Angst vor dem Quadrat durch zugrunde liegende Konstrukte behandeln und Angst bekämpfen. Eine Behandlung gegen die Angst vor dem Platz wird Ihnen in der Regel helfen, das Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten wiederzugewinnen, so dass Sie wieder die Kontrolle über Ihr eigenes Leben haben. Dies wird Ihnen helfen, wieder Dinge zu tun, die Sie glücklich machen.

‘MeineViertelStunde.com’ ist ein Online-Selbsthilfe-Tool die gemeinsam mit Ihnen die nächsten Ziele erreichen will. Das Programm führt Sie täglich online, um Ihre Angst anzugehen und Ihr Glück wieder aufzubauen.

Testen Sie Angstsymptome?

Möchten Sie wissen, welche Symptome von Angst und Angst auf Sie zutreffen und wie schwer diese Symptome sind? Dann tun Hier der kostenlose Angsttest!